Frei im Kopf

aufgeschlagenes Buch
Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 10

Wir haben gegenüber unserem 80-jährigen Ich eine Verpflichtung. Was würden wir schreiben?

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 9

Was könnten Waisenheime für Texte und schwimmunfähige Fische gemeinsam haben? Einen gut gefüllten Brunnen

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 8

Wir haben einen Schreihals in uns, einen inneren Zensor. Dem müssen wir den Mund verbieten. Aber wie?

Gegangen, um zu bleiben: meine Exit-Strategie

Eine andere Art Ausweg: Wie unser Reporter es schafft, in der Krise freier Journalist zu bleiben

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 7

Ihr braucht einen Ort, der euch inspiriert. Einen, der nur euch gehört

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 6

Ist unter euren Freundinnen und Kollegen jemand, der euch bremst? Über den Umgang mit Kritik

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 5

Bewegung mit Bauchgefühl. Trainiert mit dem Zen-Sport eure Inspiration

Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 4

Die vierte Übung ist eine besinnliche Sache. Ich hab sie Tarantel genannt

Buch liegt im Gras
Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 3

Einen Tag nicht lesen? Und ohne Medien? “Der Leseentzug ist eine sehr kraftvolle Technik”, sagt Julia Cameron. In der Tat

Aufgeschlagenes Buch
Frei im Kopf: Inspirations-Camp, Woche 2

Spaß ist das, was uns kreativ macht. Und eine Methode, Spaß zu haben, ist die Übung “Fünf imaginäre Leben”